Google+
Frisuren 2014 Kurzhaarfrisuren Mittellange Frisuren Langhaarfrisuren Stars und Sternchen
    » » Lena Headey

Frisuren von Lena Headey mit Steckbrief

Name: Lena Headey
Geburtstag: 03.10.1973 (40 Jahre)
Größe: 166 cm
Geschlecht: Weiblich
Sternzeichen: Waage
Bekannte Filme: Game of Thrones (TV-Serie), 300, 300: Rise of an Empire, The Purge, Dredd, Terminator: The Sarah Connor Chronicles
Auszeichnungen: Brussels European Film Festival (2001)

Kurz-Biografie:

Die britische Schauspielerin Lena Headey ist den meisten durch ihre Rolle als hinterhältige Cersei in dem Fantasy-Epos „Game of Thrones“ bekannt, aber auch durch Auftritte in „Brothers Grimm“, „Besessen“ und der TV-Serie „The Sarah Connor Chronicles“. Sie spielte außerdem Königin Gorgo in dem blutigen Actiondrama „300“ und hat auch in dem 2014 erscheinenden Nachfolger „300: Rise Of An Empire“ mitgewirkt.

  

Biografie von Lena Headey

Lena Headey wird auf den Bermudas geboren und lebt dort mit ihrer Familie, bis sie fünf Jahre alt ist. Wieder in England, zieht sie in ihren Teenagerjahren nach London, wo sie mit 17 Jahren in einem Stück mit Schulfreunden einem Talentscout auffällt. Sie hatte bis dato keinerlei Schauspielerfahrung, ging aber trotzdem in das angebotene Casting und bekam 1992 ihre erste große Rolle in „Das Geheimnis seiner Liebe“. Ihr natürliches Talent schliff sie bei den nächsten Produktionen, außerdem nahm sie Unterricht in Bogenschießen und Reiten. Sie ließ sich sogar von einem ehemaligen Boxer Boxtraining geben. Während ihrer Filmkarriere spielte sie die verschiedensten Rollen, von der amazonenhaften Kämpferin im Horrorstreifen „The Cave“ oder „Die Gebrüder Grimm“, bis zu nachdenklichen und sensiblen Rollen wie die lesbische Floristin in „Eine Hochzeit zu dritt“.

Lena Headeys Filmkarriere ließ sie viel von der Welt sehen: In Indien filmte sie 1994 „Das Dschungelbuch“, 1999 in St. Petersburg „Onegin - Eine Liebe in St. Petersburg“ und ein Jahr später drehte sie in Norwegen den Film „Aberdeen“. 2005 spielte sie in dem Hit „Brothers Grimm“ mit Matt Damon und Heath Ledger, der in Tschechien gedreht wurde. In Kanada drehte sie 2006 „300“ mit Gerald Butler, die Jahre darauf ging es zurück nach Europa für „The Contractor“ und „Der rote Baron“, welcher unter anderem in Deutschland gedreht wurde.

In den letzten Jahren ist Lena Headey vor allen Dingen für ihre Serienproduktionen bekannt. In „The Sarah Connor Chronicles“ spielt sie die Hauptrolle Sarah Connor, die Serie ist ein Spin-off der berühmten Terminator-Filmreihe. Als bösartige Königin Cersei Lannister begeistert sie seit 2012 auch Fantasy-Fans in der Buchverfilmung „Game of Thrones“.

Lena Headey ist Mutter eines Sohnes, Wylie Loughran aus der Ehe mit Musiker Peter Loughran. Die beiden heirateten 2007, 2012 reichte Lena die Scheidung ein. In ihrer Freizeit boxt sie immer noch gerne und hält sich mit Yoga fit, welches sie für sich entdeckte, als sie in Indien arbeitete. Lena Headey ist Vegetarierin und lebt in London, England und Los Angeles. Bis heute war sie nach eigener Aussage nie mehr auf den Bermudas, wo sie geboren wurde.